Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des Vereins Grill Freunde Velpke e.V.

 

Der Verein

Am Anfang war die gemeinsame Leidenschaft für das Grillen und des dumme Masselns, vorzugsweise auf dem Anwesen des Grill Freundes Stefan Neumann in Velpke, wo sich nunmehr das Vereinsheim befindet. So beschlossen drei frenetische Anhänger des Grillens und des gepflegten (gesprochenen) Wortes spontan einen Verein zu gründen. Im Handumdrehen, geübt durch das stetige Wenden der kulinarischen Grillköstlichkeiten, wurden aus der spontanen Eingabe die "Grill Freunde Velpke" aus der Taufe gehoben. Nicht weniger schnell war das Vereinswappen kreiert, ein Motto verfasst, ein Ziel festgelegt sowie weitere grillinteressierte und wortgewandte Mitmenschen für die Idee begeistert und die Gründungsversammlung am 01.04.2014 - mit dem ausdrücklichen Hinweis, es handelt sich nicht um einen Aprilscherz - einberufen.

Ziel

Das Ziel der GFV e. V. ist die Ein- und Erhaltung, die Förderung sowie die Verbreitung und Pflege der Grillkultur gemäß dem Motto der Grill Freunde (Garen durch Wärmestrahlung, also die Zubereitung entsprechenden Grillgutes mit einem Holzkohlegrill über offener Holzkohleglut auf einem Grillrost). Gegrillt wird vorzugsweise in Velpke, jedoch steht einer überregionalen oder auch deutschlandweiten Präsenz nichts entgegen.

Um dem edlen Ziel und den feurigen Gedanken der Grill Freunde gerecht zu werden, sollte mindestens einmal im Monat ein für alle Vereinsmitglieder öffentlicher Grillabend veranstaltet werden. Insbesondere gilt dies für die eher untypischen Monate von Oktober bis April, um der Vernachlässigung der Grillkultur während der kalten Jahreszeit strategisch entgegenzuwirken.

Grillen

Grillen (aus englisch to grill und französisch griller, von lateinisch craticulum für „Flechtwerk, kleiner Rost“) oder schweizerisch grillieren, andernorts auch bräteln, ist nach der Philosophie der Grill Freunde Velpke e. V. das Zubereiten des Grillgutes, vorzugsweise Fleisch, in Ausnahmefällen auch ausgewählter, selbst gefangener Fisch - nebst dekorativer Beilagen wie Paprika, Zwiebeln, Pilzen, Kartoffeln, Brot oder Käse - mit einen Holzkohlegrill über offener Holzkohleglut auf einem Grillrost, also Garen durch Wärmestrahlung.

Voraussetzung für das Grillen ist die Beherrschung des Feuers, welches ein wichtiger Faktor der Menschwerdung ist und seit alters her ein Bestandteil der Zivilisationen ist. Die Nutzung und zunehmende Beherrschung des Feuers war ein wichtiger Faktor der Menschwerdung und ist mindestens seit dem Jungpaläolithikum ein Bestandteil aller Zivilisationen. Man gedenke hier dem legendären Filmzitat aus Cast away "Ich habe Feuer gemacht!" Kurzum, der Mensch hat das Feuer entdeckt, um sein Fleisch nicht mehr roh essen zu müssen.

Und nun viel Freude bei der Erkundung unserer Homepage.

Grill freundliche Grüße

Der Vorstand

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grill Freunde Velpke e.V.